FRÜHKINDLICHE SPRACHFÖRDERUNG

Es ist unumstritten: Sprachliche Kompetenz ist eine ‚Schlüsselkompetenz‘ und hat einen wesentlichen Einfluss auf den weiteren Bildungsweg. Frühkindliche Sprachförderung ist elementar – das wissen Sie am Besten – aber oft fehlt es an Mitteln für den Kauf von Büchern, Spielen und Medien.

Der Lions Club Tecklenburg hat daher für das Jahr 2019 ein Projekt zur Finanzierung von Materialen zur Sprachförderung für Kindertageseinrichtungen im Altkreis Tecklenburg aufgelegt. Das Budget sieht € 250,00 pro Bewerbung vor, die Vergabe erfolgt an etwa 60 Einrichtungen auf Basis der Reihenfolge des Eingangs der Anträge.

„Kindertageseinrichtungen benötigen eine reflektierte und auf Bildungsziele bezogene Auswahl an Büchern und Medien, die mit dafür Sorge trägt, dass Kinder optimale Bedingungen für ihre Entwicklung erhalten. Sich auszudrücken, die Welt zu entdecken, mit anderen zusammen zu leben: das sind Herausforderungen, denen sich Kinder stellen. Deswegen ist es notwendig, dass für die frühkindlichen Bildungs- und Erziehungsprozesse Literatur zur Verfügung steht, die die Interessen der Kinder berücksichtigt und ernst nimmt“, das schreibt Sylvia Näger (Freiburg) im Vorwort ihres Empfehlungskatalogs: Bildung braucht Bildungsbücher.

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei Herrn Ulrich Veltmann, Dorfbuchhandlung Ladbergen und Herrn Michael Christenhuß, Stimm- und Sprachtherapie Lengerich.

 

Wir freuen uns, wenn wir beim Erwerb dieser Bücher, Medien oder Spiele unterstützen können!

Haben auch Sie Interesse? HIER finden Sie den formlosen Antrag (bis zu € 250,- pro Einrichtung). Schicken Sie diesen unter sprachfoerderung@lions-club-tecklenburg.de zurück.

SHARE THIS