Lions Club Tecklenburg

Am 06. Juni 1957 wurde der Lions Club Tecklenburg als 68. Club in der Bundesrepublik Deutschland gegründet und mit der Aushändigung der Charterurkunde am 10. Juni 1958 in die weltweite Vereinigung Lions Clubs International aufgenommen.

Bis dahin bestanden Lions Clubs überwiegend in größeren kreisfreien Städten. 1957 gehörte der Lions Club Tecklenburg zu den ersten Lions Clubs in Deutschland, die für das Gebiet eines Landkreises gegründet wurden.

Durch Vermittlung des damals in Zürich ansässigen europäischen Lions-Sekretariats übernahm der niederländische Lions Club Utrecht (host) die Patenschaft für den jungen Club. Die Bereitschaft dazu war 12 Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges alles andere als selbstverständlich. Sie war vor allem Ausdruck für die aktive Umsetzung des ersten Zieles von Lions Clubs International – Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten.

Zurzeit hat der Lions Club Tecklenburg 43 Mitglieder.

Lions Club Tecklenburg – Clubjahr 2020/2021

111WL/I,4 Club-Nr. 021 703

Präsident: Fredy Zwenger

Vize-Präsident: Eckart Schlamann

Past-Präsident: Andreas Engel

Sekretär: Dr. Frank Birkelbach

Schatzmeister: Christoph Lüttmann

Activity-Beauftragter: Holger Merge

Jumelage-Beauftragter: Dr. Christian Muck

Mitglieder-Beauftragter: Fredy Zwenger

Presse-Beauftragter: Alexander Israel